Logo

Spotify kündigen.

Kündige deinen Spotify Vertrag mit unserer Kündigungsvorlage und erhalte sofort eine Versandbestätigung.

Schritt 1 Vertrag erfassen Icon
Vertragspartner auswählen
Schritt 2 Unterschreiben Icon
Digital unterschreiben
Schritt 3 Senden Icon
Sofort versenden
Zur Kündigungsvorlage

Spotify
Leipziger Straße 125
10117 Berlin

Spotify: Vertragskündigung

19.06.2024

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich den mit Ihnen bestehenden Vertrag fristgerecht, hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Weiter bitte ich um die Zusendung einer schriftlichen Bestätigung bezüglich der ausgesprochenen Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes. Eine telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme zum Zwecke der Kundenrückgewinnung für die Unterbreitung neuer Angebote wird Ihnen hiermit untersagt.

Signatur des Nutzers

Max Mustermann

Spotify kündigen

Checkmark Icon
Sofortiger Kündigungsnachweis
Checkmark Icon
Keine versteckten Kosten
Checkmark Icon
Garantiert und rechtswirksam

An
Spotify
Leipziger Straße 125
10117 Berlin

Glühbirne Icon
Tipp

Für eine rechtskräftige Kündigung benötigt dein Anbieter deine Kundennummer. Du findest sie auf Rechnungen, Vertragsunterlagenoder in den E-Mails deines Anbieters.

Wohin dürfen wir die Kündigungsbestätigung senden?

Unterschreiben Icon

Unterschrift ist
rechtswirksam

Email Icon

Sofortiger
Versand

Liste Icon

Geprüfte
Adressen

Schild Icon

Höchster
Datenschutz

Kontaktdaten von Spotify

Haus Icon
Spotify
Leipziger Straße 125
10117 Berlin

Spotify Abo kündigen ➤ So geht’s!
So kündigst du dein Spotify Abo ➤ ✔ Diese Leistungen bietet dir Spotify Premium✔Kündigung Online ✔Kündigung am PC ✔Spotify Abo stornieren

Spotify Premium Abo kündigen: So einfach funktioniert es! 

Spotify ist einer der größten Audio-Streaming-Dienste und bietet ein umfangreiches Angebot an Musik, Podcasts und Hörbüchern. Mit rund 345 Millionen aktiven Hörern, davon 155 Millionen genutzten Premium-Tarifen, dominiert der Anbieter den Musik-Streaming-Markt. Doch die Konkurrenz schläft nicht: Auch Amazon Music, Deezer und Apple Music sind auf dem Vormarsch und locken Nutzer mit ganz exklusiven Inhalten und verbesserter Audio-Qualität. Falls du überlegst, dein Spotify Premium Abo zu kündigen und zur Abwechslung einen anderen Streaming-Dienst zu nutzen, zeigen wir in dem folgenden Beitrag, wie du das in vier Schritten schnell erledigt hast.

Spotify Website aufrufen und einloggen

Im ersten Schritt gehst du auf die Website von Spotify und loggst dich mit deinen Daten ein. Anschließend klickst du auf das Feld oben rechts und es öffnet sich ein weiteres Fenster. Um dein Abo nun zu kündigen, wählst du die Option „Konto“. Wenn du soweit bist, erhältst du eine Kontoübersicht mit allen relevanten Informationen zu deinem Spotify-Profil und deinem aktuellen Abo.

Spotify Premium-Abo ändern und Kündigungsfrist checken

Wenn du ein kleines Stück
herunterscrollst, wirst du einen Button mit der Aufschrift „Abo ändern“ entdecken. Hier listet Spotify noch einmal alle wählbaren Tarife auf und ganz am Ende befindet sich das kostenlose Abo „Spotify Free“.
Sobald du zu „Spotify Free“ wechselst, kündigst du gleichzeitig dein Spotify Premium Abo. Das Praktische an dem Streaming-Dienst ist, dass die Kündigung jederzeit eingereicht werden kann und mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende erfolgt. Somit bist du dein Abo schnell los und musst nicht noch weitere Monate unnötigen Kosten nachkommen.

Spotify Premium Abo über Kündigungs-button endgültig beenden

Bis du bei dem eigentlichen Kündigungsbutton landest, dauert es noch etwas. Über mehrere Fenster führt dir Spotify noch einmal alle Nachteile auf, die du in Zukunft haben wirst, wenn du dein Premium Abo beendest. Dazu gehört unter anderem, dass du heruntergeladene Inhalte nicht mehr offline hören kannst, alle 15 Minuten eine Werbeunterbrechung eingespielt wird und du über dein Smartphone nicht mehr jeden beliebigen Song anhören kannst. Natürlich versucht Spotify alles Erdenkliche, um dich als Premium Nutzer zu behalten. Davon solltest du dich nicht beirren lassen und solange auf „Weiter zur Kündigung“ drücken, bis letztlich der Button „Ja, ich möchte kündigen“ erscheint.

 

Wenn du auf diesen Button klickst, stimmst du der Beendigung deines kostenpflichtigen Tarifs zu. Damit löscht sich allerdings nicht direkt dein gesamter Account. Das heißt, dass deine Daten und Playlists größtenteils erhalten bleiben und du jederzeit darauf zurückgreifen kannst, sobald du dich erneut für ein Premium Abo bei Spotify entscheidest.

Musik-Streamig-Dienste vergleichen 

Unter all den Anbietern ist es gar nicht so einfach, den richtigen für sich zu finden. Einige Streaming-Dienste haben sich auf die Quantität der Inhalte spezialisiert, während sich andere eher über eine hohe Audioqualität abheben. Neben dem Musikangebot, solltest du natürlich auch die Kosten im Auge behalten. Weitere entscheidende Auswahlkriterien können auch exklusive Inhalte wie Podcasts und Hörbucher, die Bedienung und die Plattformunterstützung sein.

FAQ

Wie kündige ich mein Spotify Premium Abo?

Um dein Spotify Premium Abo zu kündigen, musst du das zu kündigende Spotify Abo unter Zahlung und Abonnements auswählen und die Kündigung anschließend per Mausklick bestätigen.

Kann man die Spotify App jederzeit kündigen?

Ja, du kannst dein Spotify Abo jederzeit kündigen. Aktive Abonnements laufen jedoch bis zum Ende der Beitragsperiode weiter, werden anschließend jedoch nicht verlängert.

Was passiert, wenn man Spotify nicht bezahlt?

Sollte deine ausgewählte Zahlungsmethode für dein Spotify Abo nicht funktionieren, kann es sein, dass dein Spotify-Konto gesperrt wird. Die Sperrung wird wieder aufgehoben, wenn du den fälligen Betrag überweist.

Spotify kündigen mit smartkündigen.de:

Wenn du bei Spotify dein premium Abo kündigen möchtest, nutze die Kündigungsvorlage von smartkündigen.de. Hier kannst du mit wenigen Klicks eine rechtsgültige Kündigung erstellen und direkt an Spotify senden. Smartkündigen.de überwacht auch die Kündigungsfrist und gibt dir Bescheid, wenn die Kündigung erfolgreich war.

Fazit

Spotify kann mit ihren verschiedenen Abonnements ein optimales Hörlebnis bieten. Solltest du dennoch nicht weiter an deinem Spotify Premium Abo interessiert sein, kannst du es problemlos online kündigen.

Um weitere Kosten zu sparen, solltest du die automatische Verlängerung ausschalten und kannst so sorgenfrei dein Spotify Abo bis zum Ende des Abrechnungszeitraums nutzen.